Akademie International besucht Handelskammer Hamburg mit indischer Delegation

Am 23. Februar 2016 besuchte eine 22-köpfige Delegation aus Indien die Handelskammer Hamburg. Empfangen wurden die Firmeninhaber, Geschäftsführer und Manager, die auf Einladung des Bundeswirtschaftsministeriums in Deutschland sind, von der internationalen Abteilung der Handelskammer. Vertreten waren verschiedene Branchen wie Textil, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, IT, Umwelttechnologien, Werzeugbau, Elektrotechnik und Chemie.

Während des zweistündigen Besuches wurden Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen indischen und hamburgischen Unternehmen erörtert. Durch die Bedeutung des Hamburger Hafens sowie der Vielzahl an internationalen Handelshäusern in der Hansestadt boten sich den indischen Teilnehmern zahlreiche Anknüpfungspunkte, die während des folgenden vierwöchigen Aufenthalts in Hamburg vertieft werden sollen. Akademie International ist von der GIZ mit der Organisation und Durchführung des Programms beauftragt worden.